Diese Seite an Freunden senden

Das bunte Notensystem

Zur Aufzeichnung der Töne brauchen wir eine besondere Schrift, die Noten genannt werden. Das Notensystem hat sich auf fünf Linien und die Zwischenräume beschränkt. Diese fünf zusammengehörigen Linien heißen das Liniensystem. Das Liniensystem stellt elf Notenstellen dar. Die Linienaufzählung geht von unten nach oben. Lassen Sie sich nicht von den zahlreichen Schemen und Tabellen überzeugen. Schauen Sie sich einfach die avantgardistischen Abbildungen unten an, die diese nicht komplizierte Wissenschaft beredt erklären.

von

Noten im Violinschlüssel

Mit Hilfe dieses Noten-Suchers finden Sie schnell und einfach eine beliebige Note im Violinschlüssel.
Violin- oder G-Schlüssel zeigt an, dass auf der von seinem unteren Bogen umschlungenen Linie das eingestrichene g stehen soll.
Der Name der Oktave wird durch die Buchstabenkennzeichnung des Tones bestimmt.

n - kleine Oktave
n' - eingestrichene Oktave
n'' - zweigestrichene Oktave... usw.

Noten im Bassschlüssel

Mit Hilfe dieses Noten-Suchers finden Sie schnell und einfach eine beliebige Note im Bassschlüssel.
Bass- oder F-Schlüssel zeigt an, dass auf der von ihm umschlungenen Linie das kleine f stehen soll.
Der Name der Oktave wird durch die Buchstabenkennzeichnung des Tones bestimmt.

,N - Kontra Oktave
N - große Oktave
n - kleine Oktave
n' - eingestrichene Oktave

Noten im Altschlüssel

Mit Hilfe dieses Noten-Suchers finden Sie schnell und einfach eine beliebige Note im Altschlüssel.
Altschlüssel gehört zur C-Schlüssel-Gruppe und weist dem eingestrichenen c seine Stelle auf der dritten Linie an.
Der Name der Oktave wird durch die Buchstabenkennzeichnung des Tones bestimmt.

N - große Oktave
n - kleine Oktave
n' - eingestrichene Oktave

Noten im Tenorschlüssel

Mit Hilfe dieses Noten-Suchers finden Sie schnell und einfach eine beliebige Note im Tenorschlüssel.
Tenorschlüssel gehört auch zur C-Schlüssel-Gruppe und setzt das eingestrichene c seine Stelle auf die vierte Linie. Der Name der Oktave wird durch die Buchstabenkennzeichnung des Tones bestimmt.

N - große Oktave
n - kleine Oktave
n' - eingestrichene Oktave

Kommentar von: gast | Datum: 19.04.2017 / 14:18

super seite

Kommentar von: Salbei | Datum: 23.04.2015 / 08:57

Liebe Leute! Dieses Programm war mir nicht so hilfreich.

Kommentar von: Gast | Datum: 15.01.2014 / 10:31

Schöne Sache nicht nur für Anfänger. Weiterempfehlen -----------------> :)

Kommentar von: sabine | Datum: 31.12.2012 / 15:12

die seite ist nicht die beste aber schon gut

Seite 1 von 1
  • note   *Geben Sie den Tonnamen ein (c, cis, des, d...)