Diese Seite an Freunden senden

41 Übungen zur Musiktheorie

Die umfangreiche Sammlung der interaktiven Übungen zu musikalischen Intervallen, Skalen, Dreiklangsstufen, leitereigenen Septakkorden, Drei- und Vierklängen sowie zur Tonartenbestimmung bei Tonleitern.
Die Übungen sind hervorragend für die Einführung des musikalischen Laien in die Musiktheorieü geeignet. Durch diese lehrreiche und gut verständliche Übungen wird der trockene Stoff der Musiktheorie sehr gut vermittelt. Die Übungen sind gut geeignet für Selbststudium, Studienvorbereitung sowie als Begleitmaterial zum Musikslernen.

328500
mal gespielt

 

Septakkord

Dominant
Großer
Moll
Großer Moll
Halbver.
Vermind.
Übermäß.

Wiedergabe

Zusammen
Getrennt

Klicken Sie auf "Start" um Training zu beginnen.

3370 mal gespielt

Musiktheorie Nachschlagen

    

Notensystem

Noten im Violinschlüssel
Noten im Bassschlüssel
Noten im Altschlüssel
Noten im Tenorschlüssel

    

Rhythmus

Tondauer
Triole
Taktordnung
Bindezeichen
Punkt
Pause

    

Tonarten

Der interaktive Quintenzirkel
Alle Tonleitern in allen Tonarten finden

    

Intervall

Der interaktive Intervall-Sucher
Übermäßige Quarte und verminderte Quinte

    

Akkorde

Die wichtigsten Dreiklänge in allen Tonarten
Die wichtigsten Septakkorde in allen Tonarten

Kommentar von: Anna | Datum: 26.01.2016 / 16:29

Es wäre schön, wenn da nicht immer sowas stünde wie "Oh-oh" oder "Falsch" und "mangelhaft", wenn man einen Fehler macht. Das führt nämlich nicht dazu, dass man motiviert bleibt, sondern dass man sich als Versager sieht und ganz schnell keinen Bock mehr hat, weiter zu machen. Lehrer bekommen z.B. immer beigebracht, Schülern nicht zu sagen, dass eine Antwort "falsch", sondern "nicht ganz richtig" ist. Wenn ihr schreibt "mangelhaft" oder "ungenügend", ist das ziemlich nutzlos und einfach entmutigend, denn dass man falsch rät, merkt man selbst, auch wenn da nicht so schlecht gewählt Adjektive stehen, sondern einfach ein rotes Feld und "leider nicht richtig" oder sowas. Da braucht man nicht jedes Mal noch so eine alberne Bemerkung wie "Status:mangelhaft" dabei. Das hat nämlich nicht nur keinen Sinn, sondern nimmt auch noch die Lust am Lernen. Wär schön, wenn ihr das einfach weglassen oder in etwas Positiveres umwandeln könntet.

Seite 1 von 1
  • note   *Geben Sie den Tonnamen ein (c, cis, des, d...)